Edelweissverein

Bad Feilnbach e.V.

Aufräumaktion im Vereinsheim am 19. März 2012

 

Wie alle Jahre gab es auch diesmal alle Hände voll zu tun. Ab 9.00 Uhr standen 12 Leute parat, denen ein ordentliches Vereinsheim am Herzen lag.

Nachdem unsere Techniker ihren Technikraum auf den Kopf gestellt hatten und quasi alles ausgemistet haben, was in ihren Augen nicht den Sicherheitsstandards entsprach, der Zweckmäßigkeit diente, oder einfach nicht mehr „zeitgemäß“ war, gab es hier natürlich eine Menge zu entsorgen. Allein der Elektroschrott füllte einen halben Container.

Unser Bühnenbauchef wütete genauso großzügig. Alle Platten, die nicht mehr das gängige Format hatten, alle Bauteile, die kürzer als einen Meter waren, wurden gnadenlos entsorgt. Sogar von den liebevoll gebauten „Zoff-im-Puff-Requisiten“ , wie z. B. der Bar (an der wir viele gesellige Stunden verbracht haben), hat man sich schweren Herzens getrennt und neuen Platz geschaffen.

Zum Glück haben unsere Kostüm-Damen ihren Fundus schon einige Tage eher ausgemistet und viele, viele Altkleidersäcke zum Bauhof gebracht. Es wurde geschrubbt, gewienert, sortiert und repariert, gereinigt und gelüftet, gestaubt und gesaugt… und siehe da: Unter all dem Geraffel kommt doch tatsächlich ein ordentliches Vereinsheim zum Vorschein, in dem man wieder vernünftig Proben kann und sich dabei wohl fühlt.

Die ganze Arbeit wurde natürlich mit einer bärigen Brotzeit belohnt und so klang der Vormittag gemütlich aus.

Vielen, vielen Dank, an alle die mitgeholfen haben, - ihr ward super!